×

Warnung

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Freitag, 23. Oktober 2020, 19:00 Uhr

„Fange nie an aufzuhören. Höre nie auf anzufangen“ 
Solche Sätze machen neugierig auf den Menschen, der sie als ein Motto über sein Leben und sein Schaffen schreibt. Für den Leipziger Maler und Grafiker Matthias Klemm sind sie Lebensmotto und immer wieder von Bedeutung. Wir freuen uns sehr, dass er – nach  der Fertigstellung seines Bildes an der Giebelwand des Gemeindehauses Schmöckwitz nun noch einmal nach Schmöckwitz kommt. Er zeigt Bilder – Originale und Druckgrafiken – aus seinem langjährigen Schaffen, er erzählt, was ihn zu seinen Bildern bewegt hat und er kommt gern mit uns ins Gespräch. Er wird auch Bücher, Karten, Poster dabeihaben, die man erwerben kann.

(Foto: pixabay.com)

Ein Abend mit Matthias Klemm
Mitwirkende
Matthias Klemm (Maler und Grafiker aus Leipzig)
Ort Gemeindesaal Schmöckwitz, Alt-Schmöckwitz 1, 12527 Berlin
Preis