Mittwoch, 11. März 2020, 19:30 Uhr

Du sollst dir kein Bildnis machen?
Warum gibt es trotz biblischen Bilderverbots christliche Kunst und Darstellungen Gottes?
Wer hat wann und warum damit angefangen?
Wo finden wir die ältesten Beispiele, wo die schönsten?
Wie sind Bilder theologisch zu bewerten?
Was sind Gemeinsamkeiten und was Unterschiede zwischen der Kunst der Ostkirchen und der christlichen Kunst im Westen?

Diese und weitere Fragen will Pfarrer Dr. Reinhard Kees in diesem Gesprächsabend näher beleuchten.

Mitwirkende
Pfarrer Dr. Reinhard Kees
Ort
Pfarrhaus Schulzendorf, Rosa-Luxemburg-Straße 25, 15732 Schulzendorf, Deutschland
Preis