Samstag, 7. Dezember 2019, 19:00 Uhr

Den Mittelpunkt des Konzertes bildet die "Ceremony of Carols" des englischen Komponisten Benjamin Britten. Das anspruchsvolle Werk für Chor und Harfen ist ein Zyklus von mittelalterlicher englischer Lyrik, von Britten äußerst sinnlich vertont. Die Harfe als Instrument der Engel spielt dabei eine wesentliche Rolle für die besonders weihnachtliche Stimmung der Musik. Außerdem sind zu hören: "O lieber Herre Gott" von Heinrich Schütz, "Ich freue mich im Herrn" und "Sehet, welch eine Liebe" des Bach-Schülers Gottfried A. Homilius, "Hodie Christus natus est" von Francis Poulenc und das Wiegenlied von John Rutter. Den Abschluss bilden Weihnachtslieder in vielen Sprachen der Welt.

Mitwirkende
Dagmar Flemming und Zoryana Babyuk, Harfe, Kantatenchor Zeuthen, Leitung: Christian Finke-Tange
Ort
Friedenskirche Wildau, Kirchstraße 1, 15745 Wildau, Deutschland
Preis
15,- Euro und Ermäßigung