Mittwoch, 23. Oktober 2019, 17:00 - 20:00 Uhr

Thema: Es begab sich aber …. - Lesungstexte zu Festtagen 

Weihnachten, Ostern, Pfingsten, Erntedank – bei den Schriftlesungen zu den großen Festen unseres Kirchenjahrs gibt es wenig Varianten. Es sind Texte, die viele kennen – vor allem in der Lutherübersetzung. Sie sollen vertraut klingen und einen zugleich berühren und bewegen, als hörte man sie zum ersten Mal.
Wie kann es gelingen, Texte so frisch und lebendig zu lesen? Was sind die eigenen Erwartungen um Umgang mit solch bekannten Texten? Was braucht es in der Vorbereitung, um Neues entdecken zu können?
Wir werden an konkreten Beispielen arbeiten, uns austauschen über unseren Umgang mit solchen Lesungstexten und im Vortragen voneinander lernen. Dabei werden wir auch wieder von Susanne Schlenzig als Referentin angeleitet und unterstützt.

Die Teilnehmer/innenzahl ist auf 12 Personen begrenzt.

Anmeldung bis 17. Oktober 2019

Lektorenarbeit im KK Neukölln
Gabriele Fichtenhofer
Telefon: 030 68904159; E-Mail: gemeindeberatung@kk.neukoelln.de

Mitwirkende
Susanne Schlenzig, (Schauspielerin, Pädagogin und Therapeutin), Anmeldung bis 17. Oktober 2019
Ort
Johann-Christoph-Blumhardt-Gemeinde, Buckower Damm 59/61, 12349 Berlin