Sonntag, 16. Juni 2019, 11:30 Uhr

Kleines Konzert direkt nach dem Gottesdienst: Die Weltberliner begrüßen den Frühling/Sommer mit Liedern aus aller Welt.

Der Chor DIE WELTBERLINER wurde, zunächst  unter dem Namen "Berliner Flüchtlingschor", im Jahr 2015 von Karoline Rieder mit dem Ziel gegründet, Geflüchtete, Zugezogene sowie Alteingesessene, die die Liebe zum Gesang verbindet, zusammenzubringen. Es werden immer wieder ausgesuchte schöne Lieder aus allen Kontinenten und Jahrhunderten einstudiert und gelegentlich auf Konzerten öffentlich dargeboten.

Weitere Infos zum Chor

Mitwirkende
Chor "Weltberlliner"
Ort
Martin-Luther-Kirche, Fuldastraße 50, 12045 Berlin, Deutschland
Preis
Eintritt frei, Spenden erbeten.