Gott und die Welt: „Von Krise zu Krise“ – Religiöses Leben im Libanon - Vortrag mit Diskussion | Evangelischer Kirchenkreis Neukölln

Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Gott und die Welt: „Von Krise zu Krise“ – Religiöses Leben im Libanon - Vortrag mit Diskussion

SEP
29

Gott und die Welt: „Von Krise zu Krise“ – Religiöses Leben im Libanon - Vortrag mit Diskussion


Datum Donnerstag, 29. September 2022, 19:30 Uhr
Standort Gemeindezentrum Zeuthen, Schillerstraße 2, 15738 Zeuthen
Mitwirkende
Pfarrerin i. R. Friederike Weltzien
Preis
Eintritt frei
Gott und die Welt: „Von Krise zu Krise“ – Religiöses Leben im Libanon - Vortrag mit Diskussion

Pfarrerin i. R. Friederike Weltzien ist teilweise im Libanon aufgewachsen, war gemeinsam mit ihrem Mann neun Jahre als Pfarrerin im Libanon und in Syrien tätig und besucht das Land mehrmals im Jahr. In diesem Vortrag wird sie darstellen, wie sich spirituelles Leben in der aussichtslosen Lebenssituation der Menschen im Libanon gestaltet. Die religiöse Situation in diesem krisengeschüttelten Land ist durch 18 konkurrierende Religionsgemeinschaften geprägt. Religion und Politik sind aufs Engste verknüpft. Die religiösen Entwicklungen sind ohne die politischen Ereignisse nicht nachvollziehbar.


In der Reihe "Gott und die Welt" laden wir Persönlichkeiten zu verschiedenen Themen ein. Sie referieren über ihr Thema und kommen anschließend mit den Besuchern dazu ins Gespräch.

Diese Veranstaltung findet unter Corona-Hygienebedingungen in unserem Gemeindehaus statt.