Gebet mit Musik zum Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus | Evangelischer Kirchenkreis Neukölln

Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Warnung
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gebet mit Musik zum Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus

JAN
27

Gebet mit Musik zum Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus


Datum Donnerstag, 27. Januar 2022, 19:00 Uhr
Standort Genezarethkirche Neukölln, Herrfurthplatz 14, 12049 Berlin
Mitwirkende
Pfarrerin Jasmin El-Manhy
Gebet mit Musik zum Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus

"Bewahre deine Seele gut, dass du nicht vergisst" (5. Mose 4,9)
Der 27. Januar steht heute für die Befreiung von Auschwitz. Auf Anregung des damaligen Bundespräsidenten Roman Herzog wird der 27. Januar, der Tag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz durch die Rote Armee, seit 1996 als Gedenktag begangen. Er erinnert an an das unermessliche Leid, das die deutschen Nationalsozialisten über Jüdinnen und Juden, über Polinnen und Polen, über Sinti und Roma, über unzählige Menschen brachten. 

Der Ermordeten und Verfolgten wird auch in Gottesdiensten bei uns im Kirchenkreis gedacht.