Veröffentlicht am Mi., 1. Apr. 2020 10:28 Uhr

„Hotline Familie“ – Die Familienbildung im Ev. Kirchenkreis Neukölln hat am 1. April ein neues Beratungstelefon gestartet  

Die Familienbildung im Ev. Kirchenkreis Neukölln hat am 1. April eine Hotline für Familien gestartet. Unter der Nummer 015678 / 57 92 82 können Familien sich hier werktags in der Zeit von 9 bis 15 Uhr telefonisch in Erziehungsfragen und Problemsituationen beraten lassen.

„Wir wissen natürlich, dass die aktuelle Situation besonders für viele Familien eine große Herausforderung ist“, sagt Susanne Berstorff, Beauftragte für Familienbildung und Familienzentren im Ev. Kirchenkreis Neukölln. „Die Kinder brauchen ihre Eltern in dieser Krise ganz besonders, suchen Kontakt und wollen Beschäftigung. Die Eltern stehen unter dem Druck Homeoffice, Homeschooling, Kinderbetreuung und Haushalt unter einen Hut zu bekommen. Das kann für alle zu großen Belastungen führen.“

Mit der Telefon-Hotline wollen Susanne Berstorff und ihr Team ausgebildeter pädagogischer Fachkräfte den Familien gerade auch in dieser Situation zur Seite stehen. „Wir haben ein offenes Ohr für alle Erziehungsfragen, geben Ratschläge und Anregungen oder sind einfach Gesprächspartner, wenn niemand sonst zuhört“, sagt Susanne Berstorff. „Die Beratung, die wir sonst in unseren Familienzentren anbieten, können wir so weiter ermöglichen.“ 

Die Fachkräfte haben in der Begleitung von Familien mit jüngeren Kindern  langjährige Erfahrung. Mit der Telefon-Hotline richten sie sich an alle Familien mit ihren Fragen und Gesprächsbedarf. „Auch in Krisensituationen können wir beraten und den Kontakt zu weiterführenden Hilfsangeboten herstellen. Eng vernetzt mit den Kitas und der insofern erfahrenen Fachkraft für Kinderschutz des Kirchenkreises möchten wir die Familien so begleiten und stärken.“  

„Hotline Familie“ Tel. 015678 / 57 92 82 erreichbar werktags von 9 bis 15 Uhr Weitere Infos zum Thema Familie: www.neukoelln-evangelisch.de/familie-jetzt

 

                                                                              Foto: Miryam Leon / Unsplash.com

Kategorien Archiv: News