Veröffentlicht am Di., 18. Jun. 2019 11:00 Uhr

Zwischen dem 30. Juni und dem 4. August 2019 findet das 8. Sommer-Kirchen-Karussell in derRegion Königs Wusterhausen statt. Ob Urlauber,Ausflügler oder Daheimgebliebene: Sie sind herzlich eingeladen!

Außer am 4. August beginnen die Gottesdienste, bei denen Sie von unterschiedlichen Predigerinnen und Predigern in den evangelischen Kirchen der Stadt Königs Wusterhausen und ihren Ortsteilen willkommen geheißen werden, um 14 Uhr. Daran
anschließend ist Gelegenheit, bei Kaffee, Tee und Gebäck miteinander ins Gespräch zu kommen oder auch die teilweise schon jahrtausendealten Gotteshäuser zu besichtigen.

In der Kreuzkirche Königs Wusterhausen wird außerdem an jedem dieser Sonntage auch um 10.30 Uhr Gottesdienst gefeiert.

• „10 Jahre Förderverein“
30. Juni – Evangelische Kirche Niederlehme
14 Uhr: Gottesdienst mit Pfarrerin Rebekka Wackler
Im Anschluss Sommerfest, Kaffeetafel und Konzert anlässlich des 10-jährigen Jubiläums des Fördervereins Ev. Kirche Niederlehme e.V.

• „Die schöne Müllerin“
7. Juli – Kapelle Zernsdorf
14 Uhr: Gottesdienst mit Pfarrerin Cornelia Marquardt
Im Anschluss Kaffee, Tee, Erfrischung und Konzert: Die schöne Müllerin – ein Liederzyklus von Franz Schubert. Erwin Marquardt (Gesang) und Christian
Finke-Tange (Orgel)

• „Geh aus mein Herz und suche Freud“

14. Juli – Deutsch Wusterhausen
14 Uhr: Gottesdienst mit Pfarrer Jonas Weiß-Lange
Im Anschluss Gespräche bei Kaffee, Tee und Erfrischungen

• „Komm, bau ein Haus“

21. Juli – Schenkendorf
14 Uhr: „Komm, bau ein Haus!“ - Familiengottesdienst mit Pfarrerin Nora Rämer und Natascha Lorang (Familienzentrum)
Im Anschluss Gespräche bei Kaffee, Tee, Erfrischungen und Spiel und Spaß für Kinder

• „Eine Million Geflüchtete bei 5 Millionen Einwohnern“
28. Juli – Senzig
14 Uhr: Gottesdienst mit Pfarrer Jonas Weiß-Lange
Im Anschluss Gespräche bei Kaffee, Tee, Erfrischungen und Vortrag mit Bildern: „Eine Million Geflüchtete bei 5 Millionen Einwohnern“ – Dr. Chris Lange und Jonas
Weiß-Lange berichten über ihre Arbeit im Libanon und in Syrien

• „Ein Christentum der leisen Töne - Fontane und der Protestantismus“
4. August – Kreuzkirche Königs Wusterhausen
10.30 Uhr: Gottesdienst mit Superintendent Dr. Christian Nottmeier
Im Anschluss Gespräche bei Kaffee, Tee und Gebäck


Kategorien Aktuelles