Veröffentlicht am Sa., 19. Jan. 2019 19:39 Uhr

Aus Anlass der 110. Wiederkehr seines Geburtstages ehrt die Genezareth-Gemeinde den Künstler HAP GRIESHABER mit einer Ausstellung von 8 Reproduktionen seiner "Passion" genannten Holzschnitte zum Leben, Sterben und Auferstehen Jesu.

In der Neuköllner Genezareth-Kirche geht die Skulptur hinter dem Altar, die den brennenden Dornbusch aus dem Alten Testament symbolisiert, auf eine Idee von Hap Grieshaber zurück.

Diese Ausstellung wird bis Ende April zu sehen sein.

Genezareth-Kirche (Herrfurthplatz 14), 12049 Berlin-Neukölln 
Öffnungszeiten: Mo. 12 – 16, Di. – Fr. 12 – 18 und Sa. 11 – 15 Uhr.

Foto: Ausschnitt des "Brennenden Dornbusch"

Kategorien Aktuelles