Einführung von Pfarrerin Marlen Mahlow im Ostergottesdienst | Evangelischer Kirchenkreis Neukölln

Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Einführung von Pfarrerin Marlen Mahlow im Ostergottesdienst

Einführung von Pfarrerin Marlen Mahlow im Ostergottesdienst


# Archiv: Personalien
Datum der Veröffentlichung Veröffentlicht am Donnerstag, 6. April 2017, 14:35 Uhr
Einführung von Pfarrerin Marlen Mahlow im Ostergottesdienst

Am Ostermontag, dem 17. April 2017, wird Pfarrerin Marlen Mahlow in einem Sprengelgottesdienst um 10 Uhr in der Ev. Kirche Eichwalde von der Superintendentin des Evangelischen Kirchenkreises Neukölln Viola Kennert in ihren Dienst eingeführt.
Marlen Mahlow ist seit dem 1. März als „Pfarrerin im Religionsunterricht und zur Unterstützung in pfarramtlichen Diensten“ in den Gemeinden Wildau, Zeuthen, Schulzendorf/Waltersdorf und im Sprengel Eichwalde, Miersdorf, Schmöckwitz tätig.

Schwerpunktmäßig übernimmt sie in der Grundschule Eichwalde den Religionsunterricht. „Ich freue mich darauf, die Arbeit im Bereich Schule und in den Gemeinden zu gestalten und damit die kirchliche Präsenz an verschiedenen Orten zu stärken“ , sagt sie.
Marlen Mahlow wurde 1977 in Königs Wusterhausen geboren. Nach der Ausbildung und einem Studium der Betriebswirtschaft hat sie Erwachsenenpädagogik und Theologie an der Humboldt Universität Berlin studiert. Von 2015 bis 2017 war Marlen Mahlow
als Pfarrerin im Entsendungsdienst in den Ev. Kirchengemeinden Baruth/Mark, Paplitz und Groß Ziescht tätig.

Einführung von Pfarrerin Mahlow
Ostermontag, 17. April 2017, 10 Uhr
Ev. Kirche Eichwalde, Händelplatz, 15732 Eichwalde


Foto: privat